Wohnungsbaugenossenschaft Friedrichshain eG

geschichte testbild
 

 

Mehr als 67 Jahre Geschichte.

Die Wohnungsbaugenossenschaft Friedrichshain eG zählt mit über 4.400 Wohnungen in den Stadtteilen Friedrichshain und Hohenschönhausen sowie mehr als 5.000 Mitgliedern zu den großen Genossenschaften in Berlin.

 

 

DER BEGINN

 

 

 

 

1955

Gründung und Eintragung der Arbeiterwohnungsgenossenschaft (AWG) „Berliner Bremsenwerk“ in Friedrichshain mit 17 Mitgliedern.

 

1956      

Bau des ersten Wohnblocks in der Rochowstraße 3-6 in Berlin-Friedrichshain.

 

1957 - Geschafft!

Fertigstellung des Wohnblocks und Einzug der ersten Mieter.

 

 

DIE VEREINIGUNG

 

1968

Vereinigung AWG Berliner Bremsenwerk und AWG Glühlampe zur AWG Friedrichshain.

 

1988        

Die AWG Friedrichshain zählt bereits 6.774 Mitglieder.

 

1989 - Ehrung!

Der AWG Friedrichshain wird vom Magistrat der Hauptstadt der Ehrenname "Rosa Luxemburg" verliehen.

 

 

 

Goldene Hausnummer AWG Neustrelitzer Strae 

 

 

DER NEUE NAME

 

 

 

SJ 740146

 

1990

Annahme einer neuen Satzung und Eintragung ins Genossenschaftsregister.

 

1992

Die AWG Friedrichshain wird umbenannt in Wohnungsbaugenossenschaft Friedrichshain eG.

 

1995 - Tochtergründung!

Gründung der GfWOB (Gesellschaft für Wohnungsbetreuung und Objektverwaltung) mbH als Tochtergesellschaft der WBG Friedrichshain.

 

 

 

DIE NEUE SATZUNG

 

1997

Fertigstellung eines Neubaus in der Landsberger Allee 56 a in Berlin-Friedrichshain, in dem sich auch das Genossenschaftszentrum der WBG Friedrichshain befindet.

 

2011      

Letztmalige Änderung der Satzung und Eintragung ins Genossenschaftsregister.

 

2012 - Es geht los!

Grundsteinlegung eines Neubaus in der Storkower Straße 209 in Berlin-Lichtenberg für 75 neue Wohnungen und der neuen Geschäftsstelle der WBG Friedrichshain und der GfWOB.

 

 

 

Goldene Hausnummer AWG Neustrelitzer Strae

 

 

DIE NEUE GESCHÄFTSSTELLE

 

 

Geschftsstelle 2013

 

2013

Einzug der WBG Friedrichshain und der Tochterfirma GfWOB in die neue Geschäftsstelle.

 

2014   

Fertigstellung eines Neubaus in der Altenhofer Straße in Berlin-Hohenschönhausen mit 36 neuen Wohnungen und dem Genossenschaftsclub der WBG Friedrichshain.

 

2015 - Meilenstein!

Die WBG Friedrichshain feiert ihren 60. Geburtstag.

 

 

NEUBAUPROJEKTE

 

2019

Grundsteinlegung und Richtfest eines Neubaus in der Zechliner Straße 2 A und 2 B in Berlin-Alt-Hohenschönhausen für 50 neue Wohnungen.

 

2020

Fertigstellung des Neubaus in Alt-Hohenschönhausen.

 

2022  

Grundsteinlegung und Richtfest eines Neubaus in der Kochhannstraße 34 in Berlin-Friedrichshain für 26 neue Wohnungen. Die Fertigstellung ist in 2023 geplant.

 

 

 

Goldene Hausnummer AWG Neustrelitzer Strae

 

WEITERE BILDERGALERIE

      

 

Logo_WBGFhain_aktuell.png

Copyright © 2023 - WBG Friedrichshain eG